5. April 2020

Der SPIEGEL und die Vitamine

Corona-Virus - 8 Fragen

Der SPIEGEL beginnt seinen aktuellen Artikel sehr provokant. "Aktuell preisen Menschen Vitamin C und D als Wunderwaffe gegen Covid-19 an."

Ich kenne niemanden, der das tut. Ich weiß nur, daß der SPIEGEL massiv sinkende Leserzahlen hat und vielleicht deshalb reißerisch aufmacht. Und ich weiß, daß ein Herr Relotius für dieses Blatt geschrieben hat. Viel. Und was sagte meine Tante immer zu mir? Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, selbst wenn er dann die Wahrheit spricht.

In diesem Video geht Raimund von Helden genau auf diesen Artikel ein, widerlegt dort getätigte Falschbehauptungen und appelliert an alle:. Nutzen wir die wirklich einfachen und preiswerten Möglichkeiten unsere Immunabwehr aufzubauen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was macht der SPIEGEL falsch?

  1. Der SPIEGEL beginnt provokant: "Aktuell preisen Menschen Vitamin C und D als Wunderwaffe gegen Covid-19 an."
  2. In der Gegendarstellung von Raimund von Helden prüft er die dort angegebenen Quellen und kommt zum gegenteiligen Schluß: Es spricht sehr viel für Vitamin D als Schutzmaßnahme gegen das Coronavirus!
  3. Es ist unglaublich: alle zitierten Wissenschafts-Dokumente zeigen Vorteile für Vitamin D! Nur durch Denkfehler in der Interpretation und Fehler im Studiendesign wird Vitamin D in ein schlechtes Licht gerückt.
  4. Es geht in Zeiten der Pandemie um Leben und Tod. Wir dürfen uns hier keine Fehler leisten und sollten preiswerte und praktikable Chancen nicht leichtfertig verwerfen.

Für mich stellt sich allerdings die Frage, warum der SPIEGEL solche Argumentationen fährt? Mit Vitaminen, deren Wichtigkeit kein normal denkender Mensch in Frage stellen kann, besteht die Möglichkeit preiswert das eigene Immunsystem zu stärken. Wollen das die Journalisten und Redakteure gezielt hintertreiben?

Sie argumentieren mit dem Verdienst beim Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln ??? Und innerhalb des Textes erscheint eine Anzeige mit der Verkaufswerbung für Atemschutzmasken. Und haben Sie schon mal dieses Blatt beim Händler Ihrer Wahl kostenlos ausgehändigt bekommen? Wen wollen die veralbern? 

In diesem Video geht es also wieder einmal um die Richtigstellung eines Mainstreammediums. Weitere sachliche Fakten gibt es unter Quelle. Ein Ausweg findet sich unter Lösung. Und für mehr Informationen schauen Sie immer mal hier vorbei und tragen sich in die Depesche ein.

Haben Sie Fragen zu dieser Thematik? Schreiben Sie diese hier unten in die Kommentare und melden sich auf der Depesche an, damit Sie regelmäßig Informationen zu diesem Thema erhalten.

31. März 2020

Immunabwehr-Kongreß

Immunabwehr-Kongreß

30 Experten zeigen im Immunabwehr-Kongreß Wege das Immunsystem undurchdringbar zu machen. Die aktuelle Corona-Welle zeigt einmal mehr, wie wichtig eine gute Immunabwehr ist. Wollen Sie sich und Ihre Familie optimal schützen?

Dann halten Sie sich unbedingt die Zeit ab Freitag, den 03.04.2020 frei! Ab dann startet nämlich der kostenfreie Immunabwehr Onlinekongreß in dem über 25 Experten (Ärzte, Professoren, Heilpraktiker & Patienten) praxisnah, wissenschaftlich und fundiert die neuesten Erkenntnisse über wirksame Methoden zum Aufbau einer starken Immunabwehr erläutern werden.

Dadurch können Sie Ihre Gesundheit auf ein neues Level heben.

Zum Immunabwehr-Kongreß kostenlos anmelden

Klicken Sie einfach auf den Button und Sie kommen auf die Kongreßanmeldeseite.

Warum sollten Sie unbedingt an diesem Online-Kongreß teilnehmen?

  • Entdecken Sie die wahren Hintergründe für wiederkehrende Infekte, Immunschwäche, chronische Entzündungen und Autoimmunerkrankungen.
  • Erfahren Sie, warum diese Probleme in der heutigen Zeit immer stärker zunehmen. Und wie Sie sie aufhalten können.
  • Lernen Sie geheime Behandlungsverfahren aus der Naturheilkunde, der Biochemie und anderen Wissenschaftszweigen, von denen Ihr Hausarzt wahrscheinlich nichts weiß.
  • Begreifen Sie, warum ein schwaches Immunsystem die zentrale Ursache hinter den meisten chronischen Erkrankungen, jedoch essentiell für den Behandlungserfolg ist.
  • Verstehen Sie, warum Sie trotz allem die Zügel selbst in der Hand haben und Ihre Gesundheit zum Positiven verändern können.
  • Erkennen Sie die Zusammenhänge aus Körper, Geist und Seele für nachhaltige Gesundheit und warum alle Ebenen und Organe (Leber, Darm, Haut, …) immer zusammenarbeiten.
  • Und vieles mehr. Nach dem Kongreß werden Sie über ein fundiertes und vor allem ganzheitliches Wissen zum Aufbau einer Immunabwehr verfügen und dieses Wissen aktiv umsetzen können.

Verpassen Sie diesen Kongreß nicht!

Eine sehr schn​elle Möglichkeit, sich besser auf die Pandemie einzustellen, finden Sie hier.

29. März 2020

Die Virologen

Corona-Virus - 8 Fragen

Welche Rolle spielen die Virologen in dieser ganzen Angelegenheit? Ist es richtig, wenn wir uns auf deren Aussagen konzentrieren? Raimund von Helden hat ein kurzes Video zu diesem Thema gemacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  1. Die mediale Fokussierung auf Virologie und Statistik hat das Muster eines Horrorfilmes: "Das schreckliche Messer" und "der schreckliche Hergang".
  2. In diesem Video entfernt Raimund von Helden die fokussierenden Puzzle-Steine aus der allgemeinen Wahrnehmung und zeigt, wie man einer Bedrohung effektiv begegnet.
  3. So wie in einem Krimi mit einem Serientäter nicht der "Messer-Sachverständige" den Täter verhaftet, so benötigt man beim Kampf gegen das Coronavirus auch keine 10 Virologen!
  4. Um uns von der fokussierten Angst beim Blick auf die Bedrohung zu lösen, müssen wir den Blick von der Täterseite zur Opferseite wenden: Der Mensch überlebt das Virus zu (ca.) 99 %. Das liegt an seiner "Schutzweste" und das sind keineswegs nur Plastik-Overalls, sondern auch biologische Faktoren.

Die Virologen hinterfragen

Ergänzt zu dem Text aus der Videobeschreibung des Videos sei hier in Richtung öffentliche Statistik gesagt: Infizierte werden mit Erkrankten gleichgesetzt. Das ist falsch! Wir haben alle Unmengen an Viren, Bakterien, Parasiten etc. in uns, sind also infiziert. Aber bei nur einer kleinen Anzahl von Infizierten bricht z.B. der Herpes-Virus auch aus oder zeigt sich eine Borreliose.

Und auch die exponentielle Entwicklung von Infiziertenzahlen (also Getestete, nicht unbedingt Erkrankte! oder getestete an einer anderen Krankheit Leidende!) ist zu hinterfragen. Denn je mehr Menschen getestet werden, um so mehr Infizierte muß es auch geben. Dabei handelt es sich zwar um einen Anstieg der absoluten Anzahl. Was allerdings keinesfalls heißt, das dieser Anstieg exponeziell sein muß. Momentan ist er das nämlich nicht. 

In diesem Video geht es um die falsche Fokussierung. Die fachlichen Fakten gibt es unter Quelle. Ein Ausweg findet sich unter Lösung. Und für mehr Informationen schauen Sie immer mal hier vorbei und tragen sich in die Depesche ein.

Haben Sie Fragen zu dieser Thematik? Schreiben Sie diese hier unten in die Kommentare und melden sich auf der Depesche an, damit Sie regelmäßig Informationen zu diesem Thema erhalten.

26. März 2020

Intervallfasten

Raik Garve - Intervallfasten

Wie kann man die Immunabwehr in Viruszeiten stärken? Es gibt sehr viele Möglichkeiten selbst etwas zu tun. Eine Möglichkeit ist Intervallfasten. Der Arzt und Gesundheitslehrer Raik Garve stellt in diesem Video 8 Gesundheitseffekte vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Raik Garve ist seit über 10 Jahren Gesundheitslehrer und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum vor bisher mehreren tausend Teilnehmern gehaltenen Vorträgen, Seminaren und Online-Seminaren vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin.

Das Ziel seiner Arbeit ist die Synthese aus all diesen Erkenntnissen zu einem für jeden Menschen leicht nachvollziehbaren und praktisch in den Alltag umsetzbaren Gesamtkonzept. Mit diesem Wissen kann jeder Mensch zum Experten für die eigene Gesundheit werden.

Erfahren Sie hier das Geheimnis wahrer Selbstheilung und Verjüngung.

Melden Sie sich kostenfrei zum Webinar an!

Ich selbst versuche Intervallfasten umzusetzen. Nur in einem Zeitraum von 8 oder 10 Stunden zu essen fällt mir nicht leicht. Haben Sie es probiert? Berichten Sie mir doch in den Kommentaren unten über Ihre Erfahrungen.