JensG

Author Archives: JensG

2. Dezember 2023

Advent – Globales friedliches Miteinander

GEHP

Was paßt besser zu einem 1. Advent als eine Aktion zum friedlichen Miteinander der Menschen? Und Du kannst daran mitwirken!  

Ich habe morgen, am 03.12.2023, genau 12 Uhr die Ehre und Freude wieder einmal an einer Veranstaltung der besonderen Art teilzunehmen. Seit Jahren wird regelmäßig mehrmals im Jahr von den Initiatoren des Global Earth Healing Project ein quantenphysikalische Experiment durchgeführt.

Diesmal steht es unter dem Motto:

Globales friedliches Miteinander aller Menschen, Völker, Religionen und Das Bewußtsein der Menschheit

Bewußtsein und Information sind Teile des Lebens. Experimente von Wissenschaftlern und Psychologen wie Robert Jahn, Brenda Dunne, Roger Nelson oder Dean Radin zeigen offensichtliche Korrelationen zwischen unseren Gedanken und der physischen Welt. Man kann auch sagen, wir sehen in den Experimenten Ansätze, daß Geist Materie erschafft.

In diesem Projekt wird das gemeinsame Bewußtsein von Hunderten, manchmal Tausenden Menschen zusammen mit einer speziellen Frequenztechnologie genutzt, um gute Intentionen in diese Welt zu senden und damit das Globale Bewußtsein der Menschheit und dieser Welt zu verbessern. Das Global Earth Healing Project möchte Menschen zusammenführen, die mit Ihrem individuellen Bewußtsein einen positiven Impuls in diese Welt senden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diemal steht das Projekt unter dem Fokus: Wir schätzen die Vielfalt aller Lebewesen im Denken, Reden und Handeln und sind uns gleichzeitig der einheitlich göttlichen Verbundenheit aller bewußt. Wir leben in Frieden!

Themen sind Harmonisierungen über das Informationsfeld mit einer Art von Affirmationen u.a.:

  • Der Fokus auf die Gemeinsamkeiten der Religionen überwindet die Trennung, die durch äußerliche Unterschiede
    entstanden sind.

  • Fokus auf gemeinsame Bemühungen zur Förderung von Gerechtigkeit, Menschenrechten und internationaler
    Zusammenarbeit als Schlüssel zur Vermeidung von Kriegen und zur Schaffung einer Welt, in der alle sicher und
    respektiert leben können.

  • Die Manipulatoren haben jetzt Zugang zu Ihren Gewissen und können Empathie für alle Lebewesen empfinden.

  • Alle Lebewesen die durch Krieg oder dessen Auswirkungen betroffen sind, erhalten jetzt besonderen göttlichen
    Beistand.

  • Alle Menschen verstehen die aktuelle Kriegssituation als Weckruf und besinnen sich jetzt auf das wesentliche:
    LIEBE.

  • Die Strebsucht nach Gier, Profit und Macht als Ursache für Manipulation, Krieg und Ausbeutung werden jetzt durch
    ein Wunder, durch Wissen, durch Empathie, durch Erkenntnis und Liebe überwunden.

  • Das Bewußtein der eigenen individuellen Anbindung an die ursprüngliche Quelle wird gestärkt. Dadurch wird das
    Selbst zufrieden, ausgeglichen und voller Frieden. Dieses Bewußtsein verbreitet sich zum Wohle Aller.

  • Die Umwandlung von Konflikt in Zusammenarbeit ist jetzt möglich.

  • u.v.w.m.

Interessant, welche Themen sich bei einer Auswertung mit der Technologie fanden. Es waren geradewegs die, die momentan auf den Menschen lasten. Verbesserungen bei diesen Themen scheinen mir bitter notwendig. Oder was meinst Du dazu?

Du kannst mitmachen, indem Du Dich gedanklich genau um 12:00 Uhr für 12 Minuten und 40 Sekunden auf eines dieser Themen geistig konzentrierst.

Wenn Du mehr über diese Technologie erfahren willst und was sie vielleicht konkret auch für Dich tun kann, nimm einfach mit mir Kontakt auf. Oder schau hinter dem Button nach.

17. April 2022

Woher kommt der Osterhase?

Osterhase Die beste Abwehr gegen Viruserkrankungen

Ich wünsche allen Menschen ein Frohes Osterfest! Frieden, Freiheit und ordentlich Eier vom Osterhase n!

Inspirierendes vom Osterhase n

Hast du dich auch schon mal gefragt, woher der Osterhase kommt und was die Eier mit Ostern zu tun haben? Wolf-Dieter Storl lüftet das Geheimnis und erzählt allerlei Wissenswertes über Ostern. Er schafft es immer wieder, seine Zuhörer mit seinen Geschichten aus alten Zeiten und seinem lebendigen Erzählstil zu begeistern und zu berühren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ostern feierten schon die alteuropäischen Waldvölker und überhaupt die indoeuropäischen Völker. Ostern ist verwandt mit Osten, denn dort geht die Sonne auf, das Licht, das die finstere Nacht vertreibt. Es ist das Fest der Morgenröte, die bei den Indoeuropäern als eine junge Göttin imaginiert wurde, die über das Land geht und mit jedem Schritt das Lebensgrün sprießen läßt.

Sie ist die liebliche Göttin Ushas der vedischen Inder, die Aurora der Römer, die Eos der Griechen, die Easter der heidnischen Sachsen, die germanische Ostara. In der Vision der Seher galt sie als Tochter des Himmels und Schwester der Sonne. Jeden Morgen erscheint sie unserer Seele als strahlende Muse und bringt uns in den neuen Tag. Wenn unser Geist klar ist, können wir sie morgens, an der Schwelle zwischen Schlafen und Wachen sehen. Das ist keine Einbildung, sondern ein wahrhaftes Sehen mit den Augen der Seele.

Osterbrunnen

Auch der schön geschmückte Osterbrunnen von Markneukirchen wird in dem Video erwähnt.


Und hier geht es noch zu einem interessanten Artikel zum aktuellen, alles übergreifenden Thema von Wolf-Dieter Storl: Der Geist der Aufklärung scheint uns zu verlassen. Der finsterste Aberglaube scheint wiederzukehren. Die unsichtbaren Teufel und Krankheitsdämonen schleichen sich wieder ein in der Gestalt der sogenannten Viren. Ein Wort aus dem Lateinischen, das Schleim oder Gift bedeutet. Viren sind böse Feinde. Unsere Regierenden haben ihnen den Krieg angesagt. Man will sie ausrotten. So wie man – angeblich – den Pocken-Virus ausgerottet hat.

Weiterlesen...

Nutze die Möglichkeiten des Frühlings Dein Immunsystem aufzubauen und den kommenden Herausforderungen zu entsprechen.

7. Mai 2020

Die beste Abwehr gegen Viruserkrankungen

Osterhase Die beste Abwehr gegen Viruserkrankungen

Die beste Abwehr gegen Viruserkrankungen aller Art ist ein gesundes, starkes Immunsystem. Und dieses wird durch Hygiene, sauberes Wasser, Luft, Sonnenschein, körperliche Bewegung, gute Ernährung, genügend Schlaf und durch seelische Faktoren, wie Liebe, Geselligkeit und allgemeine Lebensfreude am besten unterstützt.

Neben einer gesunden Lebensweise unterstützen vor allem bestimmte Heilpflanzen unser Abwehrsystem und halten uns gesund. Das brauchen nicht unbedingt exotische Pflanzen zu sein, sondern auch die einheimische Flora hält viele antivirale, immunmodulierende Heilkräuter bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Wolf-Dieter Storl spricht hier in diesem Video vom wohl wichtigsten Mittel, welches auch bei mir zur Anwendung kommt. Sollten bei mir einmal erste Anflüge von Erkältungen etc. merkbar werden, trinke ich 3 - 4 Mal am Tag ein halbes Glas warmen, ohne jegliche Zusätze selbstgemachten Holunderbeerensaft. Das hilft.

Und natürlich helfen auch die Sonnenstrahlen auf der Haut und Vitamin D.

​Und hier geht es noch zu einem interessanten Artikel zum aktuellen, alles übergreifenden Thema von Wolf-Dieter Storl: Der Geist der Aufklärung scheint uns zu verlassen. Der finsterste Aberglaube scheint wiederzukehren. Die unsichtbaren Teufel und Krankheitsdämonen schleichen sich wieder ein in der Gestalt der sogenannten Viren. Ein Wort aus dem Lateinischen, das Schleim oder Gift bedeutet. Viren sind böse Feinde. Unsere Regierenden haben ihnen den Krieg angesagt. Man will sie ausrotten. So wie man – angeblich – den Pocken-Virus ausgerottet hat.

Weiterlesen...

​Schreiben Sie gern Ihre Meinung zum Thema "Die beste Abwehr gegen Viruserkrankungen" hier unten in die Kommentare und melden sich auf der Depesche an, damit Sie regelmäßig Informationen erhalten können.

2. Mai 2020

Corona-Virus Frage 5

Corona-Virus Frage 5

Wie gefährlich ist das Corona-Virus Frage 5

5. Wie ist es mit Menschen, die an Asthma leiden, oder solche die eine Lungenerkrankung, sowie Herzkreislauferkrankungen haben?

Die genannten Krankheiten und alle übrigen gehen in die Bilanz der Immunkompetenz ein. Ein pauschales Urteil führt hier nicht weiter, denn auch Menschen mit diesen Erkrankungen haben höchst unterschiedliche Verläufe. Die Immunkompetenz ist vom Vitamin-D-Spiegel abhängig.

Informationen zu Wuhan, als auch zu Norditalien zeigen, daß dort sehr schlechte Umweltbedingungen herrschen. Umweltverschmutzung und Smog ist normalerweise dort an der Tagesordnung. Es ist durchaus möglich, daß dadurch viele Menschen an der Lunge vorgeschädigt sind oder unter Asthma leiden. 

Glücklicherweise haben wir hier in Deutschland ein besseres Gesundheitssystem als in Italien. Damit werden allein deshalb die Erkrankungszahlen geringer ausfallen.

Noch besser wäre es, wenn man von offizieller Seite die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen würde, wie man das Immunsystem stärken könnte. Unter anderem durch die Einnahme von Vitamin D.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter anderem erfahren Sie in dieser Präsentation, dass Vitamin D direkt gegen Corona-Viren hilft. Es hilft ebenfalls gegen die Gefahr des Lungenversagens durch Coronaviren. Und nicht zuletzt kann mit einer allgemeinen Versorgung der Bevölkerung mit Vitamin D die Epidemie mit großer Wahrscheinlichkeit gestoppt werden.

Corona-Virus Frage 5 . In den folgenden Beiträgen werden die weiteren 3 Fragen abgehandelt.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie diese hier unten in die Kommentare und melden sich auf der Depesche an, damit Sie regelmäßig Informationen zu diesem Thema erhalten.

1 2 3 5